Sa

11

Feb

2017

Rumänisches Starquartett bleibt Hausen-Zell erhalten

Letztes Wochenende haben es die Verantwortlichen der RG Hausen-Zell erneut geschafft, die "rumänische Fraktion" in Diensten der RG komplett um ein weiteres Jahr unter Vertrag zu halten.

Florin Trifan, Adrian Bubi Recorean in seiner Doppelfunktion Ringer und Trainer, sowie die beiden Ausnahmeathleten Laszlo Szabolcz und Alin Alexuc werden auch in diesem Herbst wieder in der RG Truppe zu sehen sein.

Besonders der Olympiafünfte 2016, Alin Alexuc war von einigen Vereinen heftig umworben, jedoch entschied er sich für die RG und schlug dabei einige große Angebote aus. Das ehrt den überaus sympathischen Athlet, der nun in seine dritte Saison im RG Trikot gehen wird. Gemeinsam mit dem ebenfalls zuverlässigen Topringer Laszlo Szabolcz, der ebenfalls in die dritte RG Saison startet, wird in diesem Jahr endlich auch wieder in der neuen Stadthalle Zell dann auch Ringkampfsport der Extraklasse zu sehen sein.

Florin Trifan immer als Alternative in den unteren Gewichtsklassen gut, sowie Bubi Recorean sind ja schon seit ewigen Zeiten in Zell heimisch und komplettieren die rumänische Achse im Wiesental.

 

Nach den gemeldeten Neuzugängen Benny Vogt & Tobias Greiner ist dies ein wichtiger Meilenstein für die RG. Die Kaderplanung ist noch nicht abgeschlossen, sondern wir sind noch immer an der Fixierung mindestens eines Neuzugangs in den unteren Gewichtsklassen.

0 Kommentare

Mo

06

Feb

2017

Alin und Bubi an rumänischen Meisterschaften erfolgreich

Vergangenes Wochenende konnten Alin Alexuc und Adrean "Bubi" Recorean an den rumänischen Meisterschaften vordere Plätze erringen.
Alin belegte in der Gewichtsklasse bis 130kg den ersten Platz, obwohl er an internationalen Turnieren noch in der Gewichtsklasse bis 98kg.

Eine nicht kleinere Leistung rief unsere alternde Ringerlegende Bubi ab und belegte einen herausragenden dritten Rang, wobei er gegen den späteren Zweitplatzierten nur äußerst knapp 9:8 verlor.

Herzlichen Glückwunsch.

0 Kommentare

Di

31

Jan

2017

RG Jugend kann doch noch aufsteigen!

Nachdem die RG Jugend Meister der Bezirksliga wurde und in den Aufstiegskämpfen klar dem KSV Haslach unterlegen war, schien ein Aufstieg bereits vom Tisch. Doch nun wird die RG Jugend trotzdem noch in die Jugendliga, die höchste Liga für den Nachwuchs in Südbaden, aufsteigen. Grund dafür ist der Rückzug des StTV Singen aus der Jugendliga. So steht am Ende einer starken Saison doch noch der verdiente Lohn und die Möglichkeit zur Weiterentwicklung jedes einzelnen Ringers durch Kämpfe auf höchstem Jugendniveau.

0 Kommentare

Fr

27

Jan

2017

RG-Skitag in Gersbach

Am Freitag den 27.1. trifft sich die große RG Familie zum Ski- und Schlittenabend in Gersbach am Bergbrunnenlift.

Ab 19 Uhr wird bei Flutlicht die bestens präparierte Piste heruntergewedelt. Für nicht Skifahrer gibt es ebenso die Möglichkeit Schlitten zu fahren oder bei dem ein oder anderen Glühwein mit den Ringern, Trainern oder Verantwortlichen ein Plausch zu halten.

Weitere Infos zum Bergbrunnenlift gibt es hier.

0 Kommentare

Mi

25

Jan

2017

Tobias Greiner kehrt zurück!

Die RG Hausen-Zell freut sich Tobias Greiner wieder in ihren Reihen begrüßen zu dürfen.
Nachdem Tobias vergangene Runde für die WKG Weitenau-Wieslet gerungen hat, kehrt er nun zurück und wird vor allem in der Gewichtsklasse bis 71kg griechisch seinen Gegnern das Fürchten lehren. Ausschlaggebend für den Wechsel war, dass er in Zell groß wurde und viele seine Freunde in Zell ringen, so Tobias. Auf die Zeit bei der WKG blickt er positiv zurück, so hat er viele nette und zuverlässige Menschen kennen gelernt.

Bild: Künftig vereint - Eric Ritter (links) und Tobias Greiner                 Mit der Rückkehr von Tobias kann die RG nun mit Eric Ritter, Simon Waßmer, Alex Rümmele und nicht zuletzt Alin Alexuc im griechisch-römischen Stil in den oberen Klassen Ringer aufbieten, für die andere nur neidisch Richtung Wiesental blicken können. Und auch für Alex Rümmele hat Tobias schon eine Kampfansage parat, so will er ihm unbedingt den Titel zum Ringer des Jahres wieder entreißen.

Sa

21

Jan

2017

Maximilian Mond 2. baden-württembergischer Meister

Maximilian Mond holt sich bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Schramberg in der Klasse bis 96kg griechisch-römisch die Silbermedaille. Herzlichen Glückwunsch!

0 Kommentare

Sa

14

Jan

2017

Oliver Hassler deutscher Mannschaftsmeister mit Germania Weingarten

Oliver Hassler hat mit der SV Germania Weingarten den deutschen Mannschaftsmeistertitel errungen. Weingarten rettete dabei einen 13:9 Vorsprung aus dem Hinkampf gegen den KSV Ispringen durch eine knappe 11:13 Niederlage über die Runden. Im Hinkampf verlor Oli in der Gewichtsklasse bis 130kg gegen den Schweden Johann Euren 1:6. Im Rückkampf verlor Oli bis 98kg gegen Ardo Arusaar aus Estland mit 6:2, zeigte aber wie schon in den letzten Kämpfen eine gute Form, so verlor er gegen Arusaar in der regulären Runde noch wesentlich deutlicher.                                                                                                   Gratulation an Oli und Germania Weingarten.


Presseberichte:

SWR 
Oberbadische

0 Kommentare

Sa

14

Jan

2017

Benny Vogt erster Neuzugang

Freudig kann die RG ihren ersten Neuzugang präsentieren. Benny Vogt (Hier im Bild mit dem Trainerduo Florian Hassler und Adrian Recorean) wechselt vom Ligakonkurrent WKG Weitenau-Wieslet über den Maienberg zur RG.
Benny Vogt wird voraussichtlich in der Gewichtsklasse bis 66kg zum Einsatz kommen.

Den Pressebericht des Markgräfler Tagblattes zur Neuverpflichtung finden Sie hier.

0 Kommentare

Fr

06

Jan

2017

RG Jugend im Aufstiegskampf Chancenlos

Nach der Meisterschaft in der Bezirksjugendliga im Bezirk Oberrhein hat die RG-Jugend am Dreikönigstag den Aufstieg in die Verbandsjugendliga klar verpasst. Die Gästemannschaft des KSV Haslach i.K. war einfach zu stark für die im Durchschnitt jüngere RG Staffel.

 

Hinkampf:

RG gegen Haslach          8:28
Rückkampf:
Haslach gegen RG          27:10

Bilder der Kämpfe gibt es in der Bildergalerie.

0 Kommentare

Sa

31

Dez

2016

RG Jugend in Weingarten

RG Jugend mit Oli Hassler und Frank Stäbler
RG Jugend mit Oli Hassler und Frank Stäbler

Kurz vor dem Jahreswechsel und den Aufstiegskämpfen der RG-Jugend am 06.01.2017 in Hausen, war eine Abordnung der RG-Jugend zusammen mit dem Trainer Sven Kiefer beim Bundesliga-Halbfinale des SVG Weingarten gegen den ASV Nendingen in der Walzbachhallle dabei.

Natürlich als lautstarke Unterstützung am Mattenrand für unseren Oli, der aber leider ganz knapp gegen Peter Öhler verlor.

Die Germanen aus Weingarten konnten trotzdem den Einzug ins Finale klarmachen und unsere mitgrereisten Jugendringer haben sich für ihre bevorstehende Aufgabe was abschauen können.

Zum Abschluss gab es dann noch ein gemeinsames Foto mit Oli Hassler, Commander Adam Juretzko und dem Welt- und Europameister und zweifachem Olympiateilnehmer im Ringen, Frank Stäbler (siehe Foto oben rechts).

 

0 Kommentare

Sponsoren & Premium Werbepartner