Wir wünschen unseren:

  • Sponsoren
  • Werbepartnern
  • Fans
  • Unterstützern
  • Sportlern
  • Vorstandschaft
  • Besuchern

und natürlich auch allen Anderen 

einen guten Start ins neue Jahr!

RG gelingt erster Transfercoup!

Am späten Freitag Nachmittag konnte die RG Familie im Sportmüller in Lörrach ihre ersten beiden Neuzugänge für die kommenden Bundesliga-Saison präsentieren. Mit einer Live-Schaltung im Internet und großem Andrang von Presse und Ringsportfans wurde die Unterschrift unter das Wechseldokument gesetzt.

Mit Oliver Hassler und Florian Neumaier stoßen zwei international erfahrene und nationale Spitzenringer zum Team der RG Hausen-Zell.

Oliver Hassler, Vize-Weltmeister von 2014, rang bereits in der Jugend für die RG und wird im griechisch-römischen Stil in den oberen Gewichtsklassen eingesetzt.
Florian Neumaier, ein südbadischer Top-Athlet und mehrfacher deutscher Meister und WM-, sowie EM-Teilnehmer ist in den Gewichtsklassen bis 75 und 80kg ebenfalls im griechisch-römischen Stil zu Hause.

Ebenfalls konnte die RG ihren neusten Gesundheits- und Präventionspartner präsentieren. Die Reha-Vita Physiotherapie wird das bisherige Gesundheitsteam verstärken. Ebenfalls bei der RG einsteigen wird die DAK Lörrach, die die RG in verschiedensten Aktionen unterstützen wird.

 

Spendenübergabe Hospiz am Buck

Mit einer Spende in Höhe von 600 Euro unterstützt die RG Hausen-Zell das Hospiz am Buck in Lörrach. Die Spendensumme setzt sich aus Teilen der Eintrittsgelder der Heimkämpfe in der vergangen Saison zusammen. Den anderen Teil hat die RG oben drauf gelegt, sodass mit dieser stattlichen Summe weiter Gutes geleistet werden kann. Die Spende soll dem Hospiz ermöglichen ihren Patienten und deren Angehörigen in der schwierigen Phase des Abschieds noch einige besondere Wünsche erfüllen zu können.

RG Jugend sichert Klassenerhalt

Wir gratulieren unserer Jugendmannschaft zum Sieg gegen den ASV Vörstetten in den Relegationskämpfen und zum Verbleib in der Verbandsjugendliga. Somit darf sich unsere Jugend auch in der kommenden Saison mit den stärksten Teams im Land messen.

Erfolgreiches erstes Jahr mit der Rennbahnklinik

Wir sagen Danke und freuen uns über die im Sommer gestartete Kooperation mit der Rennbahnklinik in Muttenz. Die sehr vertrauensvolle und hoch professionelle Zusammenarbeit musste durch viele Verletzungen unserer Sportler leider auch schon mehrfach in Anspruch genommen. Umso mehr sind wir dankbar über diesen Partner. Ein ganz großes Dankeschön deshalb auch an unseren Mannschaftsarzt Dr. Gerrit Behrens, der bei unseren Heimkämpfen mitunter wirklich alle Hände voll zu tun hatte, und uns immer sehr kompetent und unkompliziert geholfen und beraten hat. Wir sind stolz auch für die kommende Saison in der 1. Bundesliga die Rennbahnklinik als Medical Partner an unserer Seite zu haben.

RG sucht Jugendtrainer

Um auch in Zukunft weiterhin das Ringen im Wiesental repräsentieren zu können und allen interessierten Kindern und Jugendlichen adäquates physisches und psychisches Ganzkörpertraining anbieten zu können, sucht die RG Verstärkung für ihr Jugend-Trainerteam!
Alle, die gerne in der Jugendarbeit aktiv werden wollen finden weitere Informationen und beigefügter Stellenausschreibung.

 

mehr lesen