Tolles Derby zum Hinrundenabschluss

Mit fast 1000 Zuschauern und einem Halbzeitstand von 8:7 war das Derby ein denkwürdiger Abend. Nach der Pause konnten wir aber trotz sehr guter Leistungen unserer Ringer keine weiteren Punkte mehr holen. Der TuS Adelhausen gewinnt erwartungsgemäß mit 7:23. Die wahren Gewinner waren jedoch die Zuschauer und der Ringkampfsport, den die RG Hausen-Zell mal wieder herausragend in Szene setzen konnte.

Wir sind aber mehr als zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der Saison und freuen uns schon auf die Rückrunde.

Teuer verkauft - Fokus auf´s Derby

Beim übermächtigen KSV Köllerbach war wie zu erwarten nicht viel zu holen. Jedoch verkaufte man sich mit einem 22:9 doch äußerst achtbar.

Vor allem Florian Neumaier zeigte gegen den Ungarn Laszlo Szabo eine herausragende Vorstellung und besiegte den internationalen Spitzenringer mit 1:2.

Der Fokus der gesamten Mannschaft liegt nun aber bereits beim anstehenden Derby gegen den TuS Adelhausen am kommenden Samstag. Zwar reisen die Gäste vom Dinkelberg als haushoher Favorit ins Wiesental, jedoch hätte kein Zeller etwas gegen einen magischen Kampfabend einzuwenden.

Für die passenden Rahmenbedingungen wird wie immer gesorgt sein. Zusätzlich empfängt die RG alle Sponsoren und Werbepartner zum jährlichen Sponsorenabend in der Zeller Stadthalle.

Serie der RG gerissen

In einer vollen Halle und nach zum Teil spektakulären Aktionen gewinnt der ASV Urloffen verdient mit 10:17. Trotzdem stehen wir nach wie vor auf einem guten 4. Platz und sind mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden. Einziger Wehrmutstropfen sind die beiden Verletzungen von Gergö Wöller und Pascal Laile. Die 2. Mannschaft kann sich in dem wichtigen Duell gegen die WKG deutlich durchsetzen und steht auf dem 1. Tabellenplatz und somit in einer guten Ausgangslage für den direkten Wiederaufstieg in die Verbandsliga.

RG Vereinsservice

Die RG Hausen-Zell bietet in der Saison 2018 einen speziellen Gruppeneintrittspreis bei ihren Heimkämpfen für Vereine bei einer angemeldeten Anzahl von mindestens 10 Personen an. Zielgruppe sind Vereine, die endlich mal Ringen live erleben wollen und bisher noch nicht die Chance ergriffen haben. Hier soll natürlich den Vereinen und Vereinsmitgliedern der Vorrang gegeben werden, die bisher noch nicht am Ringen waren.

Konditionen:
1. Vereinsgruppeneintritt pauschal 50€ (gültig für 10-15 Personen)

2. Jeder weitere Person 5€ bis maximal 25 Personen

3. Voranmeldung mit Ansprechpartner

4. Einmalig pro Verein in der Saison 2018 nutzbar

5. Begrenzt auf 3 Vereine pro Heimkampf

Ausgenommen ist der Kampftag am 13.10. mit dem Derby gegen den TuS Adelhausen.

Wie?
- Anmeldung per Email an marketing@rghausenzell.de

Wann?

- Spätestens einen Tag vor dem Wettkampftag

Was?

- Ansprechpartner mit Telefonnummer

- geplante Anzahl der Personen, am besten mit Namensliste und Alter

Mit dem Ansprechpartner wird abgestimmt, wann der Verein geschlossen zum Kampfabend kommt. Wir holen euch dann zum abgestimmten Zeitpunkt an der Kasse ab. Anschließend machen wir ein gemeinsames Foto, welches wir auf Facebook posten. Spätester Gruppeneinlass ist 30 Minuten vor dem Hauptkampf des entsprechenden Kampftages.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

 

Neuer Bundesliga-Service

 

Ringerfans aufgepasst! Auf folgendem Link findet ihr jede Woche eine interessante Zusammenfassung der Ergebnisse der 1. Bundesliga. In Kooperation mit dem Deutschen Ringer-Bund und meinsportradio.de gibt es hier auch viele News direkt von den Trainern und Verantwortlichen der einzelnen Vereine. Und wir sind natürlich auch mit dabei. Diese Woche mit Kommentaren von Mike Mühlemann und dem Trainer von Riegelsberg. Viel Spaß beim reinhören.

 

Nächster Sieg! RG gibt weiter Vollgas

Beim AC Heusweiler konnte die RG den nächsten Sieg in der Bundesliga einfahren und damit auch den ersten Auswärtssieg der noch jungen Saison feiern.

Mit diesem Rückenwind will man nun auch die kommenden Kämpfe angehen. Schließlich konnte man sich mit diesem Sieg vorerst in der oberen Tabellenhälfte platzieren.

Am kommenden Mittwoch, 3.10., wartet mit dem ASV Urloffen die nächste große Herausforderung auf die RG.

Drei Punkte und 3. Tabellenplatz

Mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage ist die RG Hausen-Zell in die Bundesligasaison gestartet. Es freut den Verein zu sehen, dass man mit dem aktuellen Kader seine Konkurenzfähigkeit somit schon unter Beweis stellen konnte. Der momentane Tabellenplatz ist sicherlich erst einmal eine Momentaufnahme, zeigt aber das sich das Team nicht verstecken muss. Die Aufstellungen gegen Hüttigweiler, Freiburg und Riegelsberg bestanden zum größten Teil aus Eigengewächsen, wurden aber durch unsere starken rumänischen Neuzugänge ergänzt. Auch die weiteren deutschen Neuzugänge haben allesamt eine tolle Leistung abliefern können. Im nächsten Kampf wartet auf uns das Team aus Heusweiler im Saarland. Für die erste lange Auswärtsfahrt stehen noch Sitzplätze im Mannschaftsbus zur Verfügung. Bei Interesse einfach eine Mail an Marketing@rghausenzell.de

Bundesliga Termine der RG Hausen-Zell in deinem Kalender

Damit ihr die Termine der 1. Mannschaft der RG Hausen-Zell bereits jetzt in euren Kalendern festhalten könnt. Haben wir euch hier eine Kalenderdatei für den Import bereitgestellt.

 

Ausreden ab September 2018 gelten also nicht, das ihr keine Zeit habt.

 

Also auf geht's - herunterladen und in den Kalender importieren - dann sehen wir uns bei den Bundesligakämpfen der RG Hausen-Zell im kommenden Herbst/Winter!

 

Download
Bundesliga Kämpfe RG Hausen-Zell - Saison 2018
Kalenderdatei zum Import der Kämpfe der RG Hausen-Zell in der Ringerbundesliga 2018
ics_Vorlage_RG_Hausen-Zell.ics
ics File 3.3 KB
Download
Alle Mannschaften - Alle Termine 2018
RG-Terminplan-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB