Neuer Ringerraum nimmt Dank großzügiger Spenden Gestalt an.

Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich bei der VR-Bank Schopfheim-Maulburg für diese tolle Plattform und allen Spendern für ihre finanzielle Unterstützung. Einen solchen Raum in Eigenleistung umzubauen und neu auszustatten, ist gleich wie die Anschaffung des Jugendbusses vor zwei Jahren, für uns ein großes Projekt, was aber absolute Priorität besitzt. Die Gesamtkosten werden deutlich im fünfstelligen Bereich liegen. Jedoch mit der Unterstützung des Förderkreises, sowie des Bürgervereins Zell der Stadt Zell und unseren Sponsoren sind wir der Finanzierung schon ganz nahe. Nochmals vielen Dank! Wir können jedem Verein bundesweit nur empfehlen die Chance auch zu nutzen und sich mit ihrem Projekt bei der VR Bank vor Ort anzumelden.

Darius Kiefer an den deutschen Meisterschaften erfolgreich

Bei seinen ersten deutschen Meisterschaften konnte Darius Kiefer einen guten siebten Platz erkämpfen!
Bei seinen ersten deutschen Meisterschaften der B-Jugendlichen im griechisch-römischen Stil in Frankfurt/Oder konnte er so in die Fußstapfen seines Vaters Sven Kiefer treten.

Zwar passt dies von der Schuhgröße her nicht so ganz, doch nach drei klaren Siegen und nur zwei knappen Niederlagen bei den nationalen Titelkämpfen wird Darius sicherlich noch für die eine oder andere Reise zu deutschen Meisterschaften sorgen.

Florian Neumaier für die EM berufen

Große Freude bei RG-Neuzugang Florian Neumaier! So wurde er vom deutschen Bundestrainer Michael Carl für die Europameisterschaft vom 30.04.-06.05.2018 im russischen Kaspijsk in die Nationalmannschaft berufen. Er wird die deutschen Farben in der Gewichtsklasse bis 77kg repräsentieren. Bei den Titelkämpfen am kaspischen Meer darf nur ein Starter pro Gewichtsklasse für Deutschland antreten. Wir wünschen Ihm viel Erfolg!

Weitere Infos, auch zu einem Livestream wird es an dieser Stelle geben.

 

 

 

 

 

 

Erfolgreiche RG Mannschaft bei Bezirksmeisterschaften

Am Freitag stand bei der RG eine besondere Trainingseinheit auf dem Programm:

Die alljährlichen Bezirksmeisterschaften fanden auf dem Dinkelberg statt.

So konnten sich die Sportler mit anderen Ringern aus dem Bezirk messen und so im Wettkampf sich weiter verbessern.

Besonders erfolgreich waren hier Alexander Rümmele, der in der Gewichtsklasse bis 98kg griechisch-römisch dominierte und sich den Bezirksmeistertitel sichern konnte. Ebenfalls eine starke Leistung zeigte Benny Vogt, der sich in der gut besetzten 75kg Klasse zu einem zweiten Platz kämpfte.

Maximillian Mond bei der Deutschen Meisterschaft Fünfter

Im nordbadischen Hemsbach konnte Maximillian Mond die RG-Farben wieder einmal prächtig präsentieren.

Bei den deutschen Meisterschaften der Junioren im griechisch-römischen Stil gelang es ihm einen tollen fünften Platz zu erkämpfen!

In der Gewichtsklasse bis 97kg, in der insgesamt 13 Teilnehmer an den Start gingen, musste er sich nur dem späteren deutschen Meister und dem Drittplatzierten geschlagen geben.