Hohe-Möhr-Cup

Nachdem endlich die Zeller Stadthalle fertig und mehr als gelungen ist, veranstaltet die RG Hausen-Zell wieder ihr traditionsreiches Jugendturnier, den internationalen Hohe-Möhr-Cup.

Die mittlerweile zwölfte Auflage findet in diesem Jahr am 22.10. statt. Dabei können A- bis E-Jugendliche im griechisch-römischen Stil die Besten ihrer Gewichtsklasse bestimmen. Die beste Mannschaft bekommt am Ende den Hohe-Möhr-Wanderpokal überreicht.

Die Ausschreibung für das Turnier steht hier als Download zur Verfügung. 

Anmeldungen für das Turnier können jederzeit per Email an geschaeftsstelle@rghausenzell.de gesendet werden.

mehr lesen

RG feiert 20-jährige Partnerschaft mit Rothaus

+++ Pressekonferenz in Rothaus +++ 20 Jahre Partnerschaft +++

 

Die RG Hausen-Zell hat zur Pressekonferenz nach Rothaus geladen um dort gleich mehrere Neuigkeiten verkünden zu dürfen. Zum einen freuen wir uns den Vertrag mit unserem Hauptsponsor Rothaus um 3 weitere Jahre verlängern zu dürfen und zum anderen präsentierte die RG der anwesenden Presse im Sudhaus der Brauerei seine Neuzugänge Benny Vogt und Sarah Mester, sowie den Rückkehrer Tobias Greiner. Im Anschluss folgte die Brauereibesichtigung und Einladung zur Verköstigung. Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Badische Staatsbrauerei Rothaus AG für ihr nun seit 20 Jahren bestehendes Sponsoring und ihr Vertrauen in unsere Arbeit.

Alin und Oli 5. Europameister

Alin Alexuc-Ciurariu hat sich bei der EM in Novi Sad (Serbien) den fünften Platz erkämpft. Alin startete dabei in der Gewichtsklasse bis 130kg. Nach zwei Siegen zu Beginn musste er sich erstmals im Halbfinale geschlagen geben. Leider konnte er den Kampf um Platz drei nicht gewinnen und wurde so trotzdem hervorragender fünfter.

Ebenfalls fünfter wurde Oli Hassler. In der Gewichtsklasse bis 98kg musste er sich zwar gleich zu Beginn geschlagen geben, da sein Gegner aber das Finale erreichte, konnte Oli sich über die Hoffnungsrunde bis in den Kampf um Platz drei durchkämpfen. Dort verlor er jedoch unglücklich, sodass auch bei ihm am Ende des Tages ein fünfter Platz stand.

0 Kommentare

Manuel Wolfer nach hartem Los 17. Bei EM

Manuel Wolfer konnte bei den Europameisterschaften den 17. Platz erringen.

Leider war er dabei nicht gerade vom Losglück verfolgt. So musste er sich gleich im ersten Kampf gegen den späteren Vize-Europameister Akhmed Chakaev aus Russland 10:0 geschlagen geben.

In der späteren Hoffnungsrunde unterlag er dem 5. Abdi Zurnaci aus der Türkei mit 3:0.

0 Kommentare

RG Jugend zu Gast in Hornberg

am 29./30.4. nahm die RG Jugend am internationalen Turnier in Hornberg teil. 

Am Samstag stand das Turnier im Zeichen der weiblichen Jugend und der Kadetten. Vor allem Lea Groß, Amy Bauer und Luca Zeh schlugen sich sehr gut. Dabei errang Lea Groß in der Gewichtsklasse bis 55kg einen hervorragenden 3. Platz., Amy Bauer wurde bis 53kg den 4. Rang und Luca Zeh war am Ende des Tages 2. Sieger.

Am Sonntag kamen dann die B-, C-, und D-Jugend zum Einsatz. Hier stachen vor allem Darius und Janis Kiefer (56kg) und Sean Jetzschmann hervor.. Darius konnte dabei den Turniersieg erringen, sein Bruder Janis (42kg) wurde starker Zweiter und Sean Jetzschmann (42kg) erreichte den 4. Platz.

Alle angetretenen Jugendringer haben bei dem Turnier wertvolle Erfahrungen sammeln können, auch wenn es nicht immer zu vorderen Plätzen gereicht hat.

0 Kommentare

Sponsoren & Premium Werbepartner