250 Jahre - Sportgeschichte in Zell

Zeller-Sport-Jubiläum-250 Jahre Zeller Sportgeschichte

 

 Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchten wir Sie hiermit zu unserem Jubiläum der Vereine FC Zell, RG Hausen-Zell und Skiclub Zell vom 8. bis 10. Juli 2022 in den Sportpark Brühl einladen. Wir freuen uns sehr, jeden einzelnen von Ihnen dabei begrüßen zu dürfen, wenn gemeinsam 250 Jahre Zeller Sportgeschichte gefeiert werden.

 

Die Jubiläumsveranstaltung beinhaltet unter anderem einen Gruppen-Gaudiwettkampf und einem anschließenden Freundschaftskampf der beiden Regionalligisten RG Hausen-Zell und KSV Tennenbronn am Freitag, ein Benefizspiel zwischen einem Ü35 Amateurteam aus den drei Vereinen gegen die Deutsche Traditionself am Samstag und einen Familientag mit dem DFB Fußballabzeichen, Sportmobil und weiteren Attraktionen am Sonntag.  An allen drei Tagen ist für das leibliche Wohl, sowie für musikalische Unterhaltung mit den Zäpflebrüdern, 64U und der Stadtmusik gesorgt.

 

Freitag: 

Start Gaudikampf  18.00h / Eintritt 5€ für den gesamten Abend

Freundschaftkampf RG Hausen – Zell vs. KSV Tennenbronn 20.30h

Musik mit der Band Zäpflebrüder ab 21.00h

 

Samstag:

Spiel FC Zell I vs. FC Wittlingen I, 15.00h / Eintritt 4€ ( nur für diejenigen Personen, die das folgende Spiel nicht besuchen möchten)

Ü35 Auswahlteam Zell vs. Deutsche Traditionsmannschaft 18.30h/ Eintritt 12 € Erw. /  Kinder ab 6 Jahren bis 16 Jahren 5€ / Rollstuhlfahrer 8€

Musik Band 64U ab 21.00h/ Eintritt 8€

 

Sonntag:

12. Nordic Walking Treff des Ski-Clubs Zell. Treffpunkt 19.15h. Der Shuttlebus nach Gresgen startet am Sportpark Brühl um 9.30h und hält nochmals um ca. 9.40h am Bahnhof  Zell.

Familientag, 10.30h bis 16.00h, Frühschoppen mit dem Musikvereinen Zell und Gresgen. DFB Fußballabzeichen, Sportmobil Deutscher Skiverband, Bungee - Trampolin, Hüpfburg, Ringermatte, Eisstand und vieles mehr.  Eintritt frei

 

Der nächste Kartenvorverkauf findet am Samstag den 25. Juni um 9.00 – 12.00 Uhr vor dem Edeka Schmidts Markt in Zell statt.

WICHTIG: Beim Veranstaltungsgelände sind keine Parkplätze vorhanden – Bitte am Freitag und Samstag den kostenlosen Shuttleservice ab Bahnhof  Zell und Hausen nutzen!

 

Unter Vorbehalt werden folgende Spieler gegen unser Zeller Ü35 Team antreten:

Guido Buchwald, Kevin Kuranyi, Jens Nowotny, David Odonkor, Dariusz Wosz, Olaf Marschall, Matthias Herget, Dirk Schuster, Maurizio Gaudino, Michael Sternkopf, Benjamin Lauth, Mike Rietpietsch, Jens Nowotny, Edgar Schmitt, Timo Hildebrand, Marko Weißhaupt..

 

Das Benefizspiel am Samstag den 9. Juli steht unter dem Motto „Kein Platz für Rassismus“.

Parallel zur Veranstaltung wird auf dem Sportgelände die Plakatausstellung „ Alltagsrassismus @wasihrnichtseht“ ausgestellt, welche Zitate zeigt, denen explizit schwarze Bürger in Deutschland teilweise im Alltag begegnen. Mit der Ausstellung wollen wir dem Motto noch mehr Nachdruck verleihen und zum Nachdenken anregen.

Live vor Ort moderiert wird das Spiel von dem bekannten Fußballexperten Frank Rischmüller, der schon viele Jahre für Baden FM die Spiele des SC Freiburg kommentiert.

Im Rahmen der Veranstaltung versteigern wir zusätzlich einen von Jogi Löw handsignierten Ball. Der Erlös geht an eine lokale soziale Einrichtung zum Thema Integration. Ebenfalls besteht nach dem Spiel die Möglichkeit für Autogramme.

 

Jubiläums Tombola:

Ein Los kostet 5€ und kann beim Vorverkauf oder am Eingang zum Sportpark am Festwochenende erworben werden.

Hauptpreise:

 eScooter (500€) – Firma Villringer Schopfheim

Reisegutschein (500€) Völz Reisen Schopfheim

LG TV Gerät (500€) – Firma Euronics Bühler Schopfheim

Spielball mit Unterschrift aller ehemaligen Nationalspieler (100€)

 

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an unsere Goldsponsoren, die uns bei der Umsetzung großzügig unterstützen:

EM-Bronze für Darius Kiefer

Unser RG Jungstar Darius Kiefer holt bei den

U17-Europameisterschaften in Bukarest/Rumänien seine erste interationale Medaille

In der 92 Kg Gewichtsklasse besiegte Darius souverän seine ersten zwei Gegner aus Georgien und Finnland mit 8:0 Punkten. Im Halbfinale musste er sich dann ganz knapp dem späteren EM-Sieger aus Rumänien mit 1:3 geschlagen geben. Doch die Bronzemedaille lies er sich nicht nehmen und besiegte den Gegner aus der Türkei im kleinen Finale mit 8:5.

Herzlichen Glückwunsch Darius wir sind mächtig stolz auf dich!

0 Kommentare

Unser neuer Bildungspartner Sunstar

Wir feuen uns sehr, dass wir die Firma Sunstar als neuen Bildungspartner für die RG Hausen-Zell gewinnen konnten.

Unter der Rubrik Bildungspartner können Sie die neusten Stellenanzeigen und Profile unserer Partner durchstöbern und bei Interesse einfach und unkompliziert Kontakt aufnehmen.

 

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

 

Zwei DM Titel für die RG

An den aktuellen DM konnten sich zwei RG Ringer jeweils souverän einen Meistertitel sichern.

 

Wir gratulieren Darius Kiefer zum Deutschen Meister und Emil Dreier  zum Vizemeistertitel !

 

Text folgt !

Doppelter Erfolg für Melanie Sieler

Melanie Sieler wurde an den französischen Meisterschaften nach grandiosen Kämpfen verdient Vizemeisterin.

 

Am 16.4. krönte Melanie dann bei den 15. offenen Internationalen Baden-Würtembergischen Meisterschaften ihre Siegesserie mit dem Meistertitel.

 

Text folgt !

RG rrfolgreich an den Südbadischen Meisterschaften

Bericht folgt !

Grüße von der Ringer EM in Budapest

Auch 2022 hat es sich die RG Ringerfangruppe nicht nehmen lassen und ist an die EM nach Budapest gefahren.

 

Zell grüßt den Rest der Welt !

1 Kommentare